Bei der Verlegung des Mühlbaches wurde ein attraktiver Naherholungsraum an der Stadtmauer geschaffen. Kinder und Jugendliche und auch die "großen" Röttinger konnten während der Planungsphase ihre Ideen und Wünsche in verschiedenen Arbeitskreisen einbringen. Insgesamt wurden für das Naherholungsgebiet 4000 Kubikmeter Boden abgetragen, damit ein flacher Zugang zur Tauber entsteht. Wasserwirtschaftsamt und Landratsamt unterstützten das Konzept, weil es zusätzlichen Raum für den Hochwasserabfluss schafft.
Gefördert wurde das Projekt aus dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ Viele Röttinger empfinden den Naherholungsraum am Mühlbachgrund als Aufwertung ihres Wohnviertels.

Ralph Schäffner Landschaftsarchitekt bdla | arc.grün

Projektbetreuung

Anna Mustermann
Landschaftsarchitektin bdla | arc.grün

Telefon. 09321 26800 ??
Fax. 09321 268090 ??
????????@arc-gruen.de

Ansprechpartner / Bauherr
Stadt Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Tel.: 09338 9728-0

Projekt Dokument

Kurzprofil

Verlegung des Mühlbachs mit Neugestaltung eines Stadtparks.
Vorbereitung im Rahmen des Programms Soziale Stadt mit Kinderworkshop und Kinderbaustelle.

Planungszeitraum

Vorbereitender Workshop:???? ????
Antrag Städtebauförderung:???? ????
Baubeginn:???? ????
Abnahme:???? ????
Fertigstellung:???? ????

Kosten

Gesamtkosten in brutto (alle KGR): ca.0,3 Mio €

Gesamtfläche: ???? m²


Für Ihre Fragen und Anregungen
stehen wir gerne zur Verfügung:
info@arc-gruen.de
tel. 09321 - 26800 52